kam Kampfkunstzentrum Ingelheim am Rhein e.V.
SVG Startseite Bild Kampfkunstzentrum Ingelheim

Unser Tag der offenen Tür findet am Samstag, dem 26. Oktober 2019 ab 12 Uhr statt!

Wir freuen uns auf viele neugierige Gesichter und den passenden Flyer zum Tagesablauf gibt es hier:
Flyer für den Tag der offenen Tür des Kampfkunstzentrum Ingelheim

 

Wir trainieren montags 19:00 - 21:00Uhr & donnerstags 19:00 - 21:00Uhr, sowie samstags nach Absprache.

Da unsere Trainer nicht hauptberuflich für den Verein arbeiten, kann es auf Grund von unterschiedlichen Verpflichtungen zu Ausnahmen kommen. Deswegen raten wir dazu sich vor dem Training bei uns zu melden, damit niemand allein vor der Tür steht!

Per Telefon: 0177 6831924
oder E-Mail: info@kampfkunstzentrum-ingelheim.de

Was ist Ju-Jutsu?

Ju-Jutsu ...

  • ist ein modernes Selbstverteidigungssystem, welches in den 50er und 60er Jahren aus der traditionellen japanischen Kampfkunst des Jiu-Jitsu entwickelt wurde und seither die wirksamsten und praxisrelevantesten Techniken verschiedenster Kampfkünste verbindet.

  • umfasst Elemente aus Karate (Schläge, Tritte), Aikido (Bewegungsformen, Hebeltechniken), Judo (Falltechniken, Würfe), Tae Kwon Do (Tritte), Kick- und Thaiboxing (Schienbein-, Knie- und Ellenbogentechniken), und Kung Fu (Bewegungsformen). Außerdem lehrt es die Besonderheiten von Waffen (Stock, Messer, Kette, Schusswaffe) und den Umgang mit Nothilfesituationen.


Was ist das Besondere an unserem Sport?

Ju-Jutsu gehört heutzutage zu den am weitesten verbreiteten Kampfsportarten in Deutschland. Es wird von Polizei und BGS in der Ausbildung gelehrt, im Alltag eingesetzt und daher stets weiterentwickelt. Ju-Jutsu ist deshalb immer so nah wie möglich an der Realität.

Ist Ju-Jutsu auch etwas für Frauen, oder mehr ein Männersport?

Ju-Jutsu ist durch seine Vielfältigkeit geprägt und daher für jeden geeignet: Frauen, Männer, Kinder, Senioren, behinderte und nichtbehinderte Menschen.

Welches Alter bietet sich an, um mit Ju-Jutsu anzufangen?

Grundsätzlich kann man mit Sport und auch mit Kampfsport nicht früh genug beginnen. Unser Ju-Jutsu Training allerdings können wir aktuell leider nur für Erwachsene anbieten. Neuankömmlige sollten bei uns also im Normalfall mindestens 14-15 Jahre alt sein. Dies hat einerseits mit den unterschiedlichen Bedürfnissen verschiedener Altersgruppen, als auch ganz banal mit den Größen- und Gewichtsverhältnissen zu tun.
Aber seit August 2019 können wir alle interessierten Jüngeren gerne an unsere Schwester-Abteilung, das Aikido Dojo Ingelheim verweisen. Die passenden Informationen finden sich weiter unten.

↑ Top

Florian Hoffmann
E-Mail

  • 4. Dan JJ
  • 1. Vorsitzender
  • Trainer B Fachrichtung Polizei
  • Liz. Prüfer des JJVRP und des DJJV
  • Liz. Kursleiter für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

Markus Dietz
E-Mail

  • 1. Kyu JJ
  • 2. Vorsitzender
  • Sportassistent Ju-Jutsu

Kai Thielking
E-Mail

  • 1. Kyu JJ
  • Kassenwart
  • Trainer C Breitensport Ju-Jutsu

Seit August 2019 bieten wir in unserer neuen Abteilung Aikido Dojo Ingelheim, unter der Leitung von Annette Kompa einmal die Woche Aikidotraining an!
Hierbei handelt es sich um Kindertraining, welches immer montags und donnerstags zwischen 17 und 18 Uhr stattfindet und sich vor allem an Kinder im Alter zwischen 8 und 14 Jahren richtet. Antworten auf Fragen gibt Annette gerne unter dieser E-Mail Adresse: annette.kompa@kampfkunstzentrum-ingelheim.de

Was ist Aikido?

Aikido ...

  • ist eine friedvolle japanische Kampfkunst bei der es nicht um Sieg oder Niederlage geht. Stattdessen stehen das natürliche Gleichgewicht von Seele und Körper im Zentrum des Trainings.

  • lehrt Körpergefühl und Körperbewusstsein durch die Kombination von Aikido-Bewegungsabläufen mit der richtigen Atmung. Durch das Streben nach Einklang zwischen Körper, Seele und der Umwelt wird körperlichen Verspannungen vorgebeugt sowie Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gefördert.

  • macht Kindern durch Abwechslung und spielerischen Waffenkampf viel Freude, leitet aber gleichzeitig auch zu einem friedvollem, von Konkurrenz befreitem und bewusstem Umgang miteinander und mit der Umwelt an. Partnerschaftliches, faires Verhalten sowie Trainieren ohne Wettkampf stehen im Mittelpunkt.


Welches Alter bietet sich an, um mit Aikido anzufangen?

Grundsätzlich kann man mit Sport und auch mit Kampfsport nicht früh genug beginnen. Zur Zeit bieten wir im Aikido ein Kindertraining für Kinder ab etwa 8 Jahren an. Aber perspektivisch soll auch noch eine Panda-Gruppe für Kinder ab 3 Jahren - dann aber natürlich mit Mama und/oder Papa hinzukommen.

↑ Top

Seit Juni 2018 sind wir unter dieser Adresse zu finden:

Kampfkunstzentrum Ingelheim e.V.
Dammstraße 50
55218 Ingelheim

Parkplätze sind vor dem Gebäude vorhanden.

↑ Top